Company Logo

JFG-Service

Samstag, 27 Februar 2016 08:21

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

geschrieben von

Die Jahrshauptversammlung mit Neuwahlen findet am 29. März 2016 um 19 Uhr im Sportheim Saal statt!

Tagesordnung folgt...

Donnerstag, 25 Februar 2016 17:47

Jahrshauptversammlung mit Neuwahlen

geschrieben von

Die Jahrshauptversammlung mit Neuwahlen findet am 29. März 2016 um 19 Uhr im Sportheim Saal statt!

Tagesordnung folgt...

 

Donnerstag, 30 Juli 2015 03:51

U 15 - Trainingsauftakt

geschrieben von

Das erste Training für die U15 findet am Dienstag, 04.08.15 um 17 Uhr in Teugn statt!

Mittwoch, 04 Juni 2014 15:08

U19 - Heimerfolg am vorletzten Spieltag

geschrieben von

Im Heimspiel gegen Landshut-Münchnerau galt es nach dem letzten Sieg nachzulegen, man war aber gewarnt, da die Gäste von den voran gegangenen sechs Partien nur eine verloren hatten. Unsere Elf begann auch gleich druckvoll, vergab die sich in der ersten viertel Stunde bietenden Chancen aber zum Teil leichtfertig. So dauerte es bis zur 18. Minute, ehe Stefan Wagner nach einer schönen Einzelaktion über die rechte Seite aus kurzer Distanz mit dem linken Fuß zum 1:0 vollenden konnte.

Auch im weiteren Verlauf blieb unsere Mannschaft überlegen, agierte jedoch in manchen Situationen im Spielaufbau zu fahrig und so blieb das Auswärtsteam bei Kontern gefährlich. Erst in der 39. Minute traf Jakob Kox mit einer guten Direktabnahme nach einem geblockten Ball zum befreienden 2:0. Bis zur Pause passierte dann nichts mehr.

In der zweiten Hälfte ließ die Heimelf dann den Ball in den eigenen Reihen laufen und konnte dadurch den Gegner vom eigenen Tor fern halten. Als Tobias Fanderl in der 61. Minute überlegt zum 3:0 einschob war das Spiel somit so gut wie entschieden. 17 Minuten vor Spielende stellte Jakob Kox mit seinem zweiten Treffer den Endstand her. Der eingewechselte Resul Yaylagul konnte danach zwei Möglichkeiten das Ergebnis sogar noch zu erhöhen nicht nutzen.

Mittwoch, 04 Juni 2014 15:03

U19 - JFG Hallertau - Donau-Kickers

geschrieben von

In der Partie gegen die JFG Hallertau stand unsere Mannschaft mit dem Rücken zur Wand. Diesen Druck merkte man ihrem Spiel in der Anfangsviertelstunde nicht an, denn Sie trat sehr kombinationssicher auf und erspielte sich schnell einige gute Möglichkeiten, die aber

vergeben wurden. Nach dieser Phase kamen auch die Gastgeber besser zurecht und es gestaltete sich ein ausgeglichenes Match. Um die 30. Minute hatte Tobias Fraunholz für die Hallertauer binnen kurzer Zeit zwei gute Einschussmöglichkeiten, die aber beide von Jonathan Furch hervorragend vereitelt wurden. Durch einen Doppelschlag in der 33. und 35. Spielminute konnte unsere A-Jugend dann mit 2:0 in Führung gehen. Beide Tore wurden durch Nico Fichte, jeweils nach Vorbereitung über die linke Seite, erzielt. Zwei Minuten vor dem Pausenpfiff erhöhte Jakob Kox durch einen Lupfer über den Torwart den Spielstand sogar auf 3:0. Auch nach der Halbzeit spielte nur noch unsere Elf und so konnte der an diesem Tag überragende Nico Fichte in der 53. Minute den Vorsprung noch weiter ausbauen.

In der restlichen Spielzeit erarbeiteten sich unsere Kickers weitere Chancen, scheiterten jedoch am

Torhüter oder an der Latte und so blieb es beim Stand von 4:0.

Mittwoch, 04 Juni 2014 15:01

U19 - zu Gast in Ergoldsbach

geschrieben von

Gegen Ergoldsbach konnte man in der ersten halben Stunde den Schwung aus dem letzten Auswärtssieg mitnehmen und den Gegner gut beherrschen. Die A-Jugend erspielte sich auch zwei, drei Chancen, die jedoch noch nicht genutzt werden konnten. Nach dieser starken Angangsphase verlor man etwas den Faden und es schlichen sich zunehmend Konzentrationsfehler ins Spiel unserer Mannschaft. In der 38. Minute kam der Gegner dann durch einen Konter über unsere linke Abwehrseite zum 1:0. Unsere Elf zeigte sich von diesem Schlag aber nicht geschockt und konnte durch Mustafa Sebetci noch vor der Halbzeit ausgleichen.

Kurz nach der Pause erzielte Nico Fichte nach schöner Einzelaktion mit einem Linksschuss ins lange Eck sogar dass 2:1 und man hatte die

Partie gedreht. Die Gastgeber stemmten sich darauf hin gegen die Niederlage und kamen durch zwei Unachtsamkeiten in unserer Abwehr zu einem Doppelschlag in der 61. und 68. Minute.

Die Donau-Kickers warfen nun alles nach vorne. Die sich dadurch bietenden Räume nutzte der Gegner in der 78. Minute zum entscheidenden 4:2.

Freitag, 09 Mai 2014 11:12

U19 - Heimspiel gegen die JFG Gäubodenkickers

geschrieben von

Am Samstag, den 26. April, empfing die A-Jugend in Großmuß die Gäubodenkickers,

die zu diesem Zeitpunkt vierter in der Tabelle waren. Unsere Elf erwischte einen

Auftakt nach Maß. Schon nach zwei Minuten konnte Tobias Fanderl einen schönen Angriff

Über die linke Seite überlegt zum 1:0 einschieben. Auch in der Folgezeit setzte man sich in

Der gegnerischen Hälfte fest und ließ den Ball gefällig in den eigenen Reihen laufen. Nach

einem Fehlpass in der Abwehr unserer Kickers nutzten die Gäste ihre erste Möglichkeit zum

Ausgleich. Unsere Jugend schlug jedoch postwendend zurück. Nach einem Querpass von

Nico Fichte drang Stefan Wagner in den Strafraum ein und wurde elfmeterreif von den

Beinen geholt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Mustafa Sebetci sicher zur abermaligen

Führung. Im Laufe der ersten Halbzeit ergab sich noch eine hervorragende Chance für

Matthias Faltermeier, die dieser aber überhastet vergab. So ging man mit einer knappen Führung in die Pause. In der zweiten Hälfte intensivierte die Auswärtsmannschaft ihre Angriffs-

bemühungen. Zuerst musste Jonathan Furch im Tor einen Schuss aufs kurze Eck entschärfen,

danach klatschte ein Distanzschuss an die Latte und das darauf folgende Abstaubertor wurde

zu Recht wegen Abseits aberkannt. In der 64. Minute war es aber dann soweit, nach einem

Ballverlust im Mittelfeld und dem anschließenden Steilpass in die Spitze konnte

Philipp Hilmer allein vor unserem Torwart zum Ausgleich einschieben. 14 Minuten später

erzielte derselbe Spieler wiederum nach Ballverlust auf der rechten Seite und der daraus

resultierenden Flanke per Kopf sogar die Führung für die Gäste. Die A-Jugend zeigte aber

eine starke Reaktion und kam durch den zuvor eingewechselten Markus Rottler nach

Flanke von links zum 3:3. Als sich alle schon auf ein Unentschieden eingestellt hatten,

entschied der Schiedsrichter in der 91. Minute nach einem Gestochere im Sechzehner der Heimelf auf Foul Und zeigte zurecht auf den Elfmeterpunkt. Maximilian Botzler, der schon zum 1:1 getroffen hatte, trat an und verwandelte zum vermeintlichen Sieg. Doch unsere Jungs warfen noch einmal alles nach vorne und in der dritten Minute der Nachspielzeit schoss Mustafa Sebetci den Ball von der Strafraumkante in den rechten Winkel zum verdienten und viel umjubelten Ausgleich.

Montag, 06 Januar 2014 12:50

Guter Start für die C1 ins neue Jahr

geschrieben von

Auch unsere C1 startete gut ins Jahr 2014. Im Hallenturnier des ATSV Kelheim konnte ein guter 3. Platz erreicht werden, die einzige Niederlage musste gegen das Team des Gastgebers und späteren Finalisten eingesteckt werden.

 

In der Vorrunde trafen die Jungs zuerst auf die SG Sandharlanden/Weltenburg. Nach dem 0:1 Rückstand konnte Frederic Krammer ausgleichen. Pascal Heinrich und Niklas Rackl stellten den 1:3 Endstand her.

Im 2. Spiel wurde die JFG Laaberkickers mit 0:3 abgefertigt. Die Tore erzielten Fabian Schmitz (2) und Moritz Schwank.

Im Spiel um den Gruppensieg traf unsere C1 auf die JFG Befreiungshalle I. Überraschend ging unser Team durch Moritz Schwank früh in Führung. Durch individuelle Fehler gerieten sie dann aber in Rückstand und unterlagen schließlich mit 1:5.

 

Im Spiel um Platz 3 hieß der Gegner dann SG Painten. Den Führungstreffer für die Donau-Kickers Saal erzielte Pascal Heinrich. Leider konnte die Führung nicht über die Zeit gerettet werden, sodass es am Ende 1:1 stand und die Entscheidung im Siebenmeterschießen fallen musste. Unsere Schützen (Matthias Müller, Niklas Rackl, Pascal Heinrich, Moritz Schwank, Fabian Schmitz) trafen alle und beim Gegner saßen die ersten 4 Schüsse ebenfalls. Erst den 5. Paintner Schuss konnte unser Torwart Fabian Jacob parieren und rettete somit den Sieg.

Montag, 06 Januar 2014 12:17

D1 gewinnt Hallenturnier in Kelheim!

geschrieben von

Unsere D1 konnte das 1. Turnier im neuen Jahr gewinnen. Im Hallenturnier des ATSV Kelheim belegte sie den 1. Platz.

 

Der Schlüssel des Erfolges war an diesem Tag, dass unsere Jungs und unser Mädel nach jedem Rückstand sich wieder aufbäumten und die Köpfe nicht hängen ließen. Gingen wir in Führung konnte uns das keiner mehr bis zum Ende der Spielzeit nehmen. Mit Leidenschaft wurde gekämpft. Durch hervorragendes Kombinationsspiel und sehenswerte Angriffe konnten wir überzeugen. Jeder Spieler zeigte eine beherzte Leistung und sagenhaften Kampfeswillen. Nur durch diese geschlossene Mannschaftsleistung kamen wir zu diesem Erfolg. Alle Vorgaben wurden hervorragend umgesetzt. Tolles Kombinationsspiel und kämpferische Leistung waren das i-Tüpfchen an diesen Tag das uns zum Sieger machte.

 

Hier die einzelnen Ergebnisse:

Vorrunde:

FSV Sandharlanden - Donau-Kickers Saal 1:4

(Tore: Shian Kox, Lukas Fanderl, Tobias Hierl, Felix Kürzl)

 

Donau-Kickers Saal - JFG Donautal      3:2

(Tore: Lukas Fanderl, Luciano Liebert, Thomas Neumayer)

 

JFG Befreiungshalle II - Donau-Kickers Saal  1:2

(Tore: Shian Kox, Tobias Hierl)

 

Finale:

SG Painten - Donau-Kickers Saal          3:4

(Tore: Felix Kürzl 3, Shian Kox)

Unsere Sponsoren

Events

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31



Powered by Joomla!®.